Dank der verwendeten Materialien gestaltet sich die Reinigung ganz einfach

Laubsäcke mit Deckeln verfügen oftmals über eine wasserdichte Beschichtung. Das erlaubt es die Behälter für Gartenabfälle bei Regenfällen im Garten zu belassen, ohne danach mit einem komplett durchnässten Inhalt konfrontiert zu sein. Gleichzeitig erweisen sich die wasserabweisenden Materialien auch in Bezug auf die Reinigung als ein großer Vorteil. Für diese kann somit jederzeit der Gartenschlauch verwendet werden, wodurch die verschmutzten Gartenabfallsäcke nicht im Haus gereinigt werden müssen. Die simple Reinigung macht zudem sehr häufig die Verwendung eines chemischen Reinigers überflüssig. Das schützt neben der Haushaltskasse auch die Umwelt.

Unsere Gartensäcke mit Deckel & Laubsäcke verschließbar für den Garten in der Übersicht




Ein Gartenabfallsack mit Deckel eignet sich auch für eine längere Aufbewahrung

Fällt bei der Gartenarbeit eine größere Menge an Abfällen an, ist es mitunter erforderlich diese länger als nur eine kurze Zeit im Gartenabfallsack zu belassen. Mit einem Deckel sind diese vor Regenfällen geschützt und auch die von einigen Abfällen ausgehenden Gerüche werden selbst in der unmittelbaren Nähe der Säcke nicht wahrgenommen. Das erlaubt es die Gartenabfälle wie:

  • frisch geschnittenes Gras
  • Laub
  • verfaulte Früchte oder
  • Unkraut

bis zur nächsten Leerung der Biotonne diskret im Garten aufzubewahren. Damit sich der Inhalt bei stärkerem Wind oder Sturm nicht über dem Boden verteilt lassen sich viele der Deckel mit einem Reißverschluss fest fixieren. Der Inhalt bleibt somit geschützt im Inneren und kann nicht austreten.

Tipps für die Auswahl eines verschließbaren Gartenabfallsacks

Trotz des vorhandenen Deckels sollten die Laubsäcke dennoch über zwei handliche Griffe verfügen. Mit diesen lassen sich auch Behälter mit einem Volumen von 300 Liter und mehr deutlich einfacher zu den gewünschten Stellen auf dem Grundstück bewegen. Wer die verschließbaren Gartenabfallsäcke in erster Linie zur Abschreckung von Tieren kaufen möchte, sollte die Nase der Tiere nicht unterschätzen. Befinden sich Nüsse, Eicheln oder verfaulte Früchte in den Abfallsäcken werden Tiere wie Nager oder auch Waschbären wie magisch von dem Geruch angezogen. Es empfiehlt sich daher diese Gartenabfälle zuerst in der Biotonne zu entsorgen, um den Inhalt der Behälter mit Deckel weit weniger delikat zu gestalten.

Die Angebote online macht den Einkauf für Hobbygärtner noch einfacher

 

Der zusätzliche Deckel bedeutet nicht automatisch auch tiefer in die Tasche greifen zu müssen. Das beweist spätestens ein Blick auf die günstigen Preise in unserem Onlineshop. Dank der simplen Bestellung und zeitnahen Lieferung dauert es nur wenige Tage bis Hobbygärtner das erste Mal selbst die Vorteile der Gartenabfallsäcke mit Deckel austesten können.